+++ Wichtige Infos +++

Bitte beachten Sie die neuen Unterrichtszeiten ab dem 13. September 2022!

Einschulung 2022

Am Samstag, den 17. September war es endlich soweit und unsere neuen Kleinsten wurden eingeschult.

Zuerst fand der kirchliche Teil statt. Dieses Mal wurde er von Frau von Kienle alleine durchgeführt, da Frau Auer und Frau Zinser nicht an der Feier teilnehmen konnten. Nach der Segnung der Erstklässler*innen und ihrer Familien gab es eine kurze Umbaupause.

Es folgte die Übergabe der Kinder von der Kita an…

mehr erfahren

Ein Schuljahr endet...

Corona und der Krieg in der Ukraine haben dieses Schuljahr geprägt und doch konnte glücklicherweise wieder vieles stattfinden, das in den vergangenen zwei Schuljahren nicht möglich war. So auch am letzten Schultag.

Zunächst war noch jede Klasse eine Schulstunde für sich, bevor sich alle auf dem Schulgelände trafen, um zu picknicken. Anschließend gingen alle in die Aula. Dort führten die beiden Gruppen der…

mehr erfahren

Verabschiedung von Klasse 4

Am 26. Juli 2022 fand um 18 Uhr in der Aula die Verabschiedung unserer Viertklässler im Beisein ihrer Eltern statt.

Zuerst tanzten die Viertklässler, die in der Tanz-AG waren, anschließend brachten unsere Großen einen bunten Strauß an verschiedenen Aufführungen dar: Sketche, Akrobatik, Zaubertricks, ein Gedicht, ... die Kinder hatten bei der Vorbereitung freie Hand und haben das Publikum nicht enttäuscht.…

mehr erfahren

Gottesdienst wie vor Corona

Endlich konnten wir am 22. Juli 2022 alle miteinander wieder einen Gottesdienst zum Schuljahrsabschluss feiern . Frau Zinser und Frau Haas nahmen uns mit auf eine Reise ins Land Swabedoo, in dem seine Einwohner einander warme, weiche Pelzchen schenkten.

Miteinander dachten wir über die Frage nach, die alle beschäftigt: Wie entsteht Frieden ? Jesus beauftragt uns alle, unseren Nächsten zu lieben wie uns…

mehr erfahren

Bauarbeiten in Sport?!

Am 21. Juli 2022 bauten die Erstklässler Im Sportunterricht bei Frau Bitsch zuerst gemeinsam ein Haus, bevor sie anschließend in Gruppen etwas entwerfen und bauen durften.

mehr erfahren

Klasse 3 auf den Spuren des Bibers

Die Drittklässler waren am 19. Juli beim Pfeiferlochweiher unterwegs, um sich mit Herrn Zeitvogel vom Forstamt und Herrn Burkhard auf die Suche nach Spuren des Bibers zu machen.

Nähere Infos gibt es im neuen Schuljahr, wenn die künftigen Viertklässler Berichte dazu verfasst haben.

mehr erfahren