Wiesenlerngang Klasse 1

Glück mit dem Wetter hatte unsere 1. Klasse bei ihrem Lerngang zum Naturpark-Schul-Modul "Die Wiese". Dieser fand am 14. Mai 2024 statt. Begleitet von Wiesenexpertin Frau Dold, Projektleitung Frau Hettich und Klassenlehrerin Frau Schmidt erkundeten unsere Kleinen die Tier- und Pflanzenwelt auf einer Wiese am Ortsrand von Pfaffenweiler.

Die erste Aufgabe der Kinder bestand im Sammeln von verschiedenen Pflanzen. Diese wurden anschließend nach Farbe sortiert und der Umgang mit einem Pflanzenbestimmungsbuch besprochen.

Nach einer Vesperpause sollten die Erstklässler*innen mit Becherlupen versuchen tierische Wiesenbewohner für kurze Zeit einzufangen und genauer zu betrachten. Manch ein Kind verlor so sogar die Scheu vor den kleinen Krabblern.

Gerne wären alle noch länger auf der Wiese geblieben, aber zurück in der Schule ging das Programm weiter. Aus auf der Wiese gesammelten Pflanzen und von Frau Hettich mitgebrachtem Quark stellten die Kinder leckeren Kräuterquark her, der gleich auf frisches Brot gestrichen und verzehrt wurde.

Zum Abschluss las Frau Dold noch eine Geschichte über das so genannte Wiesenpflaster, den Spitzwegerich, vor und seine Anwendungsmöglichkeiten wurden geklärt.

Ein spannender und lehrreicher Vormittag - da waren sich alle einig!