Kumfi-Guide-Besuche in Klasse 2

Am 22. und am 24. Juni kam Frau Huth in ihrer Funktion als Kumfi-Guide für die Abteilung "Museum" in die zweite Klasse.

Beim ersten Termin ging es um verschiedene Uhren. Gab es bei den Mönchen damals schon Wecker? Und wenn ja, waren die so, wie die von uns heute? Welche verschiedenen Uhren gibt es und welches ist die älteste txpische Schwarzwalduhr? - Die Kuckucksuhr ist es nicht..., so viel sei an dieser Stelle verraten. All diese Fragen wurden geklärt und die Zweitklässler waren sehr interessiert.

Um die Lackschilduhr, die älteste typische Schwarzwalduhr) ging es beim zweiten Besuch von Frau Huth. Sie hatte eine dabei, erklärte, wie ein Uhrwerk funktioniert und stellte dar, welche Schritte notwendig sind, um das Lackschild anzufertigen. Auf einer Blankovorlage eines Lackschildes aus Papier durften die Zweitklässler ihre persönliche Lackschilduhrenvorderseite entwerfen und anmalen.

Am Ende des Schuljahres wird die Klasse Frau Huth wiedersehen. Dann findet ein Ausflug ins Franziskanermuseum statt.

Zurück