Einschulung unserer 15 ErstklässlerInnen

Endlich war er da - der langersehnte Tag der Einschulung unserer 15 ErstklässlerInnen.

Nach einem kurzen religiösen Teil mit Segnung der Erstklässler, fand die Übergabe der Schulanfänger vom Kindergarten an die Schule statt.

Im Anschluss führten die Zweitklässler ein Theaterstück über einen Wichtel auf, der ebenfalls seinen ersten Schultag hatte und auf dem Weg zur Schule einige Tiere im Wald traf.

Begleitet von ihrer Klassenlehrerin Frau Riedl machte sich die 1. Klasse dann auf den Weg von der Festhalle zur Schule. Beim Ausgang wurden unsere Kleinen von ihren Paten, den Viertklässlern, mit einem Spalier aus selbstgebastelten Sonnenblumen erwartet.

Im Unterricht lernten die Kinder die Tobis kennen. Das sind die Waldkobolde, die im Deutsch-Lehrwerk vorkommen.

 

Liebe Erstklässler,

nun seid ihr bei uns in der Schule angekommen und wir wünschen euch ganz viel Freude in eurer Grundschulzeit!

Zurück